Diese Zen-Praxis steht in der überlieferten Tradition des Sôtô-Zen von Dôgen-Zenji,
das durch Meister Deshimaru nach Europa gebracht wurde und durch den authentischen,
bestätigten Zen-Meister L. Tenryû Tenbreul weitergegeben wird.

Die Essenz des Zen ist die Ausübung korrekten Sitzens: Zazen.

Zazen ist, in einer aufrechten Haltung tiefer Konzentration einfach zu sitzen. "Einfach" heißt, die
Vitalität von Körper und Geist sind intensiv gesammelt, konzentriert, versenkt in die Zazen-
Haltung. Körper und Geist sind dadurch völlig wach und wie eins in der kraftvollen Stille der
gegenwärtigen Zeit zentriert.

Unser individuelles Dasein wird so wieder im Urgrund des Lebens verankert. Körper und Geist
können aus einer inneren Quelle schöpfen, sich selbst erneuern, und werden unabhängig von
Zielerreichungen oder einer äußeren Bestätigung. Die Begrenzung durch ein Bewußtsein, das
alles zählen und messen muß und immer auf der Suche nach persönlichem Gewinn ist, fällt ab.

Leben offenbart sich in seiner unmittelbaren Qualität.

© Zen Vereinigung Deutschland e.V.

.

Aktuelles/TermineÜbungsraumAnfahrtKontaktImpressumAktuelles

Übungsraum Zen Gruppe Düsseldorf Übungsraum Zen Gruppe Düsseldorf Übungsraum Zen Gruppe Düsseldorf Übungsraum Zen Gruppe Düsseldorf Anfahrt zum Übungsraum Anfahrt zum Übungsraum Anfahrt zum Übungsraum Anfahrt zum Übungsraum Kontaktinformationen Kontaktinformationen Kontaktinformationen Kontaktinformationen Impressum Impressum Impressum Aktuelle Informationen/Termine Aktuelle Informationen/Termine Aktuelle Informationen/Termine